Kategorie: Naues

SSV – kleine Chronik

SSV Simmersbach Eine kleine Chronik zur Vereinsgeschichte des SSV Simmersbach 1947 Gründungstag an Buß und Bettag in der Gaststätte Grau (heute Wirtshaus zum Dreßen) Bis 1951 wurden nur Freundschaftsspiele ausgetragen Ab 1953 wurde der...

Der Eschenburgturm

Der Eschenburgturm Eigentlich ist er ja zweimal gebaut worden, der Eschenburgturm, das vorweggenommene Wahrzeichen der damals noch gar nicht existierenden Großgemeinde Eschenburg. Hat dem zuletzt 38m hohen Turm aber trotzdem nicht genutzt. Ein paar...

Der Spuk im Hornberg

Der Spuk im Hornberg Oder wie der Schuster-Hannes so recht das Fürchten lernte Der alte Schuster-Hannes aus Lixfeld verdiente sich seinen Lebensunterhalt als Schustergeselle bei einem Schuhmachermeister in Simmersbach. Der etwa drei Kilometer, durch...

Infos aus der Gemeindevertretung vom 06.09.2018

Bericht des Gemeindevorstands zur Sitzung der Gemeindevertretung am 06.09.2018 Räume für Kindertagespflege gesucht Eine gute Ergänzung zu den Kitas sind die Angebote der Kindertagespflege. Für ein größeres Tagespflege-Nest mit mehreren Betreuungsplätzen wird nun geeigneter (Wohn-)Raum gesucht. Wie...

Die „Pfeiffer-Mühle”

Pfeiffer-Mühle Die „Pfeiffer-Mühle” lag unmittelbar im Dorf und gehörte 1827 Johannes Theis und 3 namentlich nicht genannten Miteigentümern. Sie werden 1830 als die Besitzer der Gesellschaftsmühle bezeichnet. Die Mühle stand nach dem Lageplan des...

Auszüge aus dem Kirchenbuch

Auszüge aus dem Kirchenbuch Die alten Kirchenbücher sind oft beredte, wertvolle Zeugen der Vergangenheit. So wird auch in dem ältesten Kirchenbuche zu Simmersbach mit mach wichtigen Nachrichten und Begebenheiten aus der Geschichte, Natuerereignissen und...

Geschichte der Hausnamen

Hausnamen in Simmersbach Einleitung Stell Dir vor, Du kommst als Fremder oder ortsunkundiger nach Simmersbach, um einen Bekannten oder Arbeitskollegen zu besuchen. Nachdem Du schon eine längere Zeit das Haus des Bekannten gesucht hast,...