Hob’s Mühlchen aufarbeiten?

Hallo liebe Simmersbacher,

ich habe vom Lehrer Unzner einen Zeitungsartikel über Hobs-Mühlchen gefunden und an Owermellasch Ulrich weitergeleitet.

Er hat die Mühlenteile bei sich im Schuppen liegen und würde es jederzeit “spenden”, wenn sich Leute fänden, die es wieder herrichten und aufbauen würden/könnten. Man könnte es dann auf dem Fest aufstellen, ich denke, es würden sich eine Menge Simmersbacher wieder an das Mühlchen erinnern. Seiner  Ansicht nach braucht dazu aber mindestens Malers, Elektrikers, Installateurs bzw. geschickte Hobbybastler. Damit wären dann in Simmersbach vier Mühlen nachgewiesen.

Kennt Ihr jemand, der sowas machen wurde/könnte?

Gruß (Hirde) Klaus

E-Mail: chronik2023@simmersbach.info

Hob’s Mühlchen Zeitungsartikel von 1966

Das könnte dich auch interessieren …