Das Gasselied

Das Gasselied

Lebe wohl du stille Gasse
hinner Bliewe Saustall naus
wolls dem Gasse nautmej passe
Kom der Hirte aus’m Haus
Kom der Hirte aus’m Haus

Un der Hirte der nohme Firde
hinner Bliewe Saustall naus
un der Ludwig der beguckt sich
ob der Letze nit bal kimmt
ob der Letze nit bal kimmt

Un der Letze duch de Petze
hinner Bliewe Saustall naus
un dej Groowe dej Kohlroowe
schibbelt als de hinnerher
schibbelt als de hinnerher

Un der Zwaschder der Noschtwaschter
hinner Bliewe Saustall naus
un dej Momme dej loonge Stonge
hinner Bliewe Saustall naus
hinner Bliewe Saustall naus

Verfasser “Weijels” Heinrich