Der Nohme

Der Ortsname “Simmersbach”

Simmersbach leitet man ab von Sigimaresbach = zum Bache des Sigimar (Siegberühmter; neudeutsch: Siegmar)
16.Juni 1339: Graf Heinrich I. Von Nassau-Dillenburg belehnt die Gebrüder v. Hohenfels mit dem Zehnten zu Simmersbach…..
(Zeitschrift für hessische Geschichte und Landkunde [abgekürzt Z.H.G.] 30, s. 259 Reg. 91; Wagner, Wüstungen s.360).

 

Schreibweise um 1332: Symmersbach  (Siegerländer Urkundenbuch)

Schreibweise um 1339: Symmerßbach  (Historischer Ortsname , Schreibweise des Ortes um diese Zeit, [Kopiar] Staw 171 Nr. Z 813 Heldmann Nr. 91)

Schreibweise um 1398: Smerbach   (Historischer Ortsname , Schreibweise des Ortes um diese Zeit, anders Lennarz S. 21, der die Namensform mit einer weiter nicht bekannten Wüstung Smerbach in Verbindung bringt)

Schreibweise um 1490: Symmerspach

Schreibweise um 1504: Symmersbach

Schreibweise um 1630: Simmerspach (Historischer Ortsname , Schreibweise des Ortes um diese Zeit)

Das könnte Dich auch interessieren …